Jetzt wohnen meine Freundin und ich schon über ein Jahr auf dem Land. Und noch immer kann ich nicht genug von den Sonnenuntergängen in Itzenbüttel bekommen, die sich direkt vor unserer Terrassentür ereignen.

Heute möchte ich Dir gerne zwei Neuzugänge für meine Galerie: Sonnenuntergang in Itzenbüttel vorstellen.

Traumhaft schöner Sonnenuntergang in Itzenbüttel (Nordheide)

Sonnenuntergang in Itzenbüttel mit prächtigem Farbenspiel

Kamera: Nikon D7000
Blende: F/13
Belichtungszeit: 2 Sek.
ISO: 200
Objektiv: Sigma 17-70 mm F2,8-4,0 DC Makro OS HSM
Brennweite: 45mm (67mm mit Crop)

Bei der Bearbeitung dieses Fotos in Lightroom habe ich etwas an den Farb- und Sättigungsreglern herumspielen müssen, bis das Farberlebnis zu dem tatsächlichen Farbenspiel am Abendhimmel passte.

Out of Cam sah das zwar auch schon sehr hübsch aus, aber ich wollte das entwickelte Foto möglichst nah am Original haben und hoffe, dass mir das hier gelungen ist.

Pusteblume (Löwenzahn) im Abendrot

Kamera: Nikon D7000
Blende: F/8
Belichtungszeit: 1/250 Sek.
ISO: 100
Objektiv: Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP
Brennweite: 90mm (135mm mit Crop)

Dieses Foto entstand ein paar Tage nach dem obigen. Diesmal stand die Sonne noch nicht ganz so tief und tauchte das Pusteblumenfeld vor unserer Terasse in schönes Licht.

Also habe ich nicht lang gezögert, habe meine Kamera geschultert und bin nach draussen gerannt. Diesmal sollte der Sonnenuntergang aber nur eine Hintergrundrolle einnehmen. Das Hauptmotiv stellen die Pusteblumen dar. Aber das hast Du sicher schon erkannt 😉

Weitere tolle Sonnenuntergänge aus meiner neuen Heimat, findest Du in der Galerie: Sonnenuntergang in Itzenbüttel

Wie haben Dir meine Fotos gefallen? Interessiert Dich generell ein Making Of zu solchern Bildern?
Schreib mir Deine Meinung gerne als Kommentar unter diesen Beitrag. Ich freue mich schon auf Deine Nachricht.

Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist Platz für Deinen Kommentar
Hier gehört Dein Name hin